Die neuesten Beiträge

Die neuesten Beiträge in chronologischer Reihenfolge:

Netzwerkadresse einer Datei, die sich auf einem verschlüsselten FTP-Servers befindet, in VLC eintragen.
MP3- und MP4-Dateien mit VLC direkt vom FTP-Server aufrufen – 6. August 2020: Meine Urlaubsvideos sind auf einem eigenen FTP-Server gespeichert, da ich sie bequem im weit verstreuten Freundes- und Familienkreis zur Verfügung stellen möchte. Ein eigener FTP-Server auf einer Festplatte im eigenen Netzwerk hat den Vorteil, dass er kostenlos und mit der vollen Kontrolle eine nahezu unbegrenzte Speicherkapazität anbietet ohne sich auf Drittanbieter verlassen zu müssen. weiter

Screenshot von AnyDesk.
Fernwartung von Computern mit AnyDesk – 24.7.2020: Mit dem für Testzwecke und dem privaten Gebrauch kostenlosen Programm AnyDesk können Computer aus der Ferne über das Internet gewartet werden. Es gelingt mit wenigen Mausklicks der volle Zugriff auf den Desktop anderer Rechner.. – weiter

Die Konsole des DLNA-Media-Streaming-Servers Serviio.
Der DLNA-Media-Streaming-Server Serviio für die Wiedergabe von Videos auf TV-Geräten
22.7.2020: Mit einem DLNA-Server lassen sich Mediendateien, die sich auf der Festplatte eines Windows- oder Linux-Rechners befinden, auf einem Fernseher betrachten oder anhören (streamen). – weiter

Bakelit-Telefon Ericsson DBH 1001
Bakelit-Telefon Ericsson DBH 1001 – 15.7.2020: Das Bakelit-Telefon Ericsson DBH 1001 ist das Vorgängermodell des Ericsson Dialog, welches ich bereits vorgestellt hatte.

Ein solches DBH 1001 hatte ich im Spätwinter 2020 in einem schwedischen Flohmarkt entdeckt und ich konnte nicht umhin es für umgerechnet 15 Euro zu erwerben. – weiter

Filezilla Server
Filezilla-FTP-Server auf Windows 10 einrichten – 15.7.2020: Eine Anleitung, wie sich mit Hilfe von Filezilla große Dateien mit dem FTP-Protokoll über das Internet mit einer Verschlüsselung verschicken lassen. Dazu ist die Firewall von Windows zu verändern. Im Router sind Portweiterleitungen vorzunehmen. – weiter

Der geöffnete Akkuschrauber
Umbau eines defekten Akkuschraubers – 13.7.2020: Vor einigen Jahren hatte ich in einen sehr handlichen Akkuschrauber für leichte Arbeiten erworben. Jetzt ist er defekt.

Nach dem Aufschrauben des Gehäuses kam ein ein handelsüblicher Lithium-Ionen-Akku 18650 zum Vorschein, der mit Hilfe einer Ladeschaltung und dem mitgelieferten Steckernetzteil geladen wurde. – weiter

Screenshot der Homepage von ProtonVPN
VPN-Anbieter ProtonVPN – Erste praktische Erfahrungen – 4.7.2020: Auf der Suche nach einem kostenlosen und zugleich zuverlässigen VPN-Zugang bin ich auf ProtonVPN aus der Schweiz gestoßen. ProtonVPN bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige VPN-Zugänge an. Für erste Tests habe ich die kostenlose Variante ausprobiert. – weiter

 

Reinigen von extrem verschmutzten Kontakten eines Nummernschalters
Eine feucht-kalte Umgebung ist für die durch Korrosion beschädigten Kontakte eines Nummernschalters eine Herausforderung, was ich feststellen musste, als ich mich entschloss ein altes Wandtelefon mit Wählscheibe in einer Garage zu montieren. Die Reinigung der Wählscheibenkontakte gelang nach vielen Versuchen. – weiter

 

Zwei einfache Beispiele für  Sprachausgaben mit der Telefonsoftware Asterisk
Für Sehbehinderte und zu Testzwecken sind Sprachausgaben eine nützliche und hilfreiche Eigenschaft. Nachfolgend zwei Beispiele. Sie sind in der extensions.conf unterzubringen und wurden mit Asterisk 1.4.22 getestet. – weiter

Handy mit Wählscheibe zum Nachbauen
Die Ingenieurin Justine Haupt hat offenbar den Nerv der Zeit getroffen und ein Handy mit einer Wählscheibe entwickelt. Das Projekt ist dankenswerterweise Open Source und darf also von jedem nachgebaut werden (Bildquelle: Justine Haupt). – weiter

Softphone Sipnetic für Android-Smartphones
Auf der Suche nach einer Alternative für CSipSimple, das nicht mehr im Playstore von Google vorhanden ist, bin ich auf das Softphone Sipnetic gestoßen. Getestet habe ich die kostenlose und werbefreie Version auf Android 8.x.
Von seinen vielen Konkurrenten im Playstore von Google hat es mir am besten zugesagt. Es erinnert an eine abgespeckte Version des beliebten Zoiper. Allerdings kann Sipnetic auch in seiner kostenlosen Version mehrere Konten verwalten, was im Sinne einer Redundanz wichtig ist. – weiter

Ansteckungsgefahr mit Corona-Viren durch Postsendungen aus China? (Stand 5.2.2020)

Soll ich meine Elektronikkomponenten weiterhin direkt aus China zusenden lassen?

Die Frage ist berechtigt, da sich Viren eine gewisse Zeit auf Oberflächen halten können und es dann durch eine Schmierinfektion zu einer Ansteckung kommen könnte, weshalb häufiges Händewaschen mit Wasser und Seife so oder so immer bei Grippe- und Erkältungswellen von Vorteil ist. Die Möglichkeit einer Schmierinfektion gilt auch für den neuen Coronavirus als wahrscheinlich. – weiter

Schnelle VPN-Verbindungen mit der Android-App OpenVPN aufbauen – werbeifrei und kostenlos –  funktioniert auch mit einem VPN-Client unter Windows
Dieser Tage wollte ich über den kostenlosen Wlan-Zugang eines Supermarkts eine Telefonverbindung über meinen Asterisk-Server aufbauen. Leider klappte es nicht.
Der Grund war, dass dieser Wlan-Zugang aus mir unbekannten Gründen das SIP-Protokoll für die Telefonie gesperrt hatte. Zum Einsatz kam auf meinem Android-Smartphone die bewährte Telefon-App CSipSimple. Die Wlan-Beschränkungen lassen sich durch den Aufbau einer VPN-Verbindung aufheben.  Dafür gibt es jede Menge Apps aus dem Google Playstore.
Da ich nur gelegentlich eine VPN-Verbindung benötigte, suchte ich nach einer kostenlosen und werbefreien VPN-Verbindung. Meine Wahl viel auf die kostenlose und werbeifreie App OpenVPN, welche im Google Playstore zu finden ist. Allerdings hat die App einen Haken. Sie kommt ohne vorkonfigurierte VPN-Anbieter daher. Diese muss man erst im Internet suchen und finden. Für eine VPN-Verbindung ist nämlich eine Datei einzubinden, welche die Endung .ovpn trägt. Es handelt sich hierbei um eine OpenVPN-Konfigurations-Datei. – mehr

 

 

Einfach aufzubauender Kennlinienschreiber für Transistoren und Dioden
Der nachfolgend vorgestellte Kennlinienschreiber ist dank eines vorhandenen Leiterplattenentwurfs schnell aufgebaut. Die Schaltung kommt mit diskreten Bauteilen aus, die meistens schon vorhanden sind.
Voraussetzung für den Betrieb der Schaltung ist ein vorhandener Zweikanaloszilloskop, das über den X- und Y-Eingang mit der kleinen Schaltung zu verbinden ist. Es lassen sich npn-Transistoren und Dioden untersuchen, wobei der maximale Dioden- oder Kollektorstrom bei etwa 6 mA liegt. Die maximale Spannung zwischen Kollektor und Emitter liegt bei etwa 4 Volt. Die Schaltung lässt sich für Leistungstransistoren erweitern. – weiter

 

Mikrofonvorverstärker für ein Telefon mit dynamischer Sprechkapsel am Beispiel des Signo 2
Ein Telefon Signo 2 der Telekom war vom Gesprächspartner zu leise zu hören. Abhilfe kann ein zusätzlicher Mikrofonvorverstärker leisten. – weiter

 

 

Fehlerhafte Verknüpfung zu Irfanview unter Windows 10 beheben
Immer wieder treten bei mir unter Windows 10 Probleme mit der Verknüpfung des Bildbetrachtungsprogramms Irfanview auf. Die Bilder lassen sich per Mausklick nicht mehr direkt aufrufen. Stattdessen erscheint ein Irfanview-Icon auf der Taskleiste. Klickt man es an, erscheint eine Liste mit Vorschaubildern der bereits angeklickten Bilder, die sich nicht bearbeiten lassen. Der Fehler kann sporadisch auftreten. Wie bekommt man ihn wieder weg? – weiter

Wand-Telefon FeWAp 612 der Bundespost
Dieses Wandtelefon FeWAp 612 soll über Jahrzehnte hinter einem Regal unbenutzt an einer Wand gehangen haben. Im Prinzip war es nur verschmutzt und hatte nur eine intensive Reinigung nötig. Die Demontage des FeWAp 612 ist in Bildern festgehalten. – weiter

 

Telefon Signo 2 der Telekom
Das Telefon Signo 2 wurde ab 1993 produziert und von der Telekom zum Kauf angeboten. Ich habe ein Signo 2 erhalten und für die Reinigung vollständig zerlegt. Das Telefon lässt sich von IWF auf MFW umstellen und besitzt Sonderfunktionen wie Stummschaltung, Mithören über Laustprecher und Wahlwiederholung. Die Leiterplatte ist teilweise mit SMD bestückt. Der Preis lag damals bei etwas über 100, – DM. Für die gleiche Kaufkraft gibt es heute ein Smartphone, das viel viel mehr kann. – weiter

 

Nummernschalter N38 des W48 oder W49 reinigen, schmieren und justieren
Der N38 Nummernschalter kommt in den meisten Bakelit-Wählscheibtentelefonen W48 oder W49 zum Einsatz. Bei mir machte er, nachdem er Jahrzehnte nicht im Einsatz war, hartnäckige Probleme und verwählte sich recht häufig. Zudem war das Ablaufen zu langsam. Eine systematische Vorgehensweise ohne Irrwege führt meistens zum Erfolg im Kampf gegen Schmutz, Dreck und ausgeleierten Kontaktfedern. – weiter

 

Restaurierung eines Wählscheiben-Telefons W49 im Bakelit-Gehäuse
Ein Wählscheibentelefon W49 aus den 1940er- oder 1950er-Jahren lag bei mir im verschmutzten Zustand als Wandapparat vor, das über Jahrzehnte nicht mehr im Betrieb war. Mein Ziel war es dieses Telefon zum Tischapparat umzubauen, was beim W49 relativ einfach ist, da seine Konstruktion dafür vorgesehen ist. Dazu müssen nur ein paar Komponenten durch Verdrehen anders eingebaut werden.
Bei dieser Gelegenheit erhielt das Gehäuse aus Bakelit und das Innenleben eine intensive Reinigung. Der Fliehkraftregler des zu schnell laufenden Nummernschalters wurde neu justiert. Alle Bilder sind für eine Großdarstellung anklickbar. – weiter

 

Telefon FeTAp 0111 – Demontage und Reinigung
Aus hygienischen Gründen nehme ich alte Telefone so weit es geht auseinander, um sie reinigen zu können. Nachfolgend Bilder des demontierten FeTAp 0111.
Der FeTAp 0111 konnte nur bei der Bundespost gemietet werden. Obwohl es ein Tastentelefon ist, beherrschte es nur das Impulswahlverfahren (IWF). Betätigte man die Taste rechts unten, wurde die zuletzt gewählte Nummer gewählt. Rechts am Gehäuse befindet sich ein Poti für Lautstärke des Klingelsignals. Das hier vorgestellte  Examplar stammt aus dem Jahr 1987. – weiter

 

Nummernschalter im Ultraschallbad reinigen – Geht das gut?
Der Nummernschalter eines schwedischen Wählscheibentelefons des Modells DIALOG bereitete eine Vielzahl von Problemen hinsichtlich Kontaktschwierigkeiten und quietschender Geräusche beim Aufziehen und beim Ablauf. Vorher hatte ich versucht die Fehler mit Bremsenreiniger und diversen Schmiermitteln zu beheben. Die Ergebnisse waren unbefriedigend und manchmal sogar kontraproduktiv. – weiter

 

Reinigung elektrischer Kontakte eines Telefons
Die Reinigung der Kontakte in einem Telefon kann sich zu einenm Desaster entwickeln, wenn man es falsch macht und zu noch mehr Kontaktschwierigkeiten beitragen. Üblicherweise wurden die Kontakte eines Telefon mit einem Stück Wildleder auf einem Stäbchen gereinigt. Leider sind diese Reinigungsstäbchen schwer erhältlich. Was taugt als Ersatz? – weiter

 

Eingeklebten Akku eines Smartphones wechseln
Die Akkus der meisten Smartphones sind nicht mehr ohne weiteres auswechselbar, weil sie eingeklebt sind und für ihren Wechsel noch weitere Teile zu demontieren sind. – weiter

 

 

UMIDIGI A1 PRO – Was bietet ein Smartphone für 60 Euro?
Smartphones entwickeln sich zur Massenware als Wegwerfartikel. Für knapp 60 Euro inklusive Versand aus Deutschland bersorgte ich mir nicht zuletzt wegen des günstigen Preises das UMIDIGI A1 PRO, das immerhin mit 3 GByte RAM und Android 8.1 daher kommt. – weiter

 

Selbstbau einer Transistorsprechkapsel als Ersatz für ein Kohlegrießmikrofon
Kohlegrießmikrofone kamen noch bis in die 1970er-Jahre in Telefonen zum Einsatz. Konstruktions- und alterungsbedingt liefert ihr zum Prinzip erhobener Wackelkontakt der Kohlekörnchchen eine nur mäßige Tonqualität. Oft lässt sich ein Ersatz mit Kondensatormikrofonen und der dazu notwendigen Verstärkerelektronik nur im Selbstbau verwirklichen. – weiter

Funktionsweise eines Nummernschalters in einem Wählscheiben-Telefon
Hinter der Wählscheibe eines Wählscheibentelefons befindet sich die kompliziert anmutendende Mechanik des Nummernschalters, der die Wählimpulse erzeugt. Ein Nummernschalter steuert bis zu drei elektrische Kontakte je nach Stellung und Drehrichtung der Wählscheibe. Der nachfolgende Artikel erklärt Schritt für Schritt das Zusammenspiel der Zahnräder, Nocken, Federn, Sperrklinken, der Schlingfederkupplung und des Fliehkraftreglers.
Es gibt verschiedene Konstruktionen der Nummernschalter, die aber alle im Aufbau ähnlich sind. Nachfolgend wird der Nummernschalter am Beispiel des schwedischen Wählscheibentelefons DIALOG erklärt. – weiter

Nummernschalter des Telefons Modell Dialog demontieren, reinigen und justieren
Der Nummernschalter eines schwedischen Wählscheiben-Telefons des Modells Dialog lief zu schnell. Für die Justage war eine teilweise Demontage der Wählscheibenmechanik unvermeidbar, um den Fliehkraftregler nach einer Entfettung mit Bremsenreiniger neu justieren zu können. Eigentlich waren die Arbeiten an Nummernschaltern Spezialwerkstätten vorbehalten. Doch diese existieren schon längst nicht mehr. Deshalb stellt die Selbsthilfe den einzigen Ausweg dar. – weiter

Fotostrecke der Restaurierung eines schwedischen DIALOG-Telefons
Ein verschmutztes, verschrammtes und zudem durch einen unsachgemäßen Zusammenbau beschädigtes Wählscheibentelefon des schwedischen Modells DIALOG erstrahlte nach 10 Stunden Arbeit zu neuem Leben. Da dies mein viertes Renovierungsobjekt des Modells DIALOG ist, half mir die bereits gesammelte Erfahrung sehr.
Diese Restaurierung ist in einer Fotostrecke hochauflösender Bilder chronologisch dokumentiert. Diese Bilder lassen sich als eine fast 90 MByte große Zip-Datei  herunterladen. Nach dem Entpacken liegt ein Ordner mit allen Bildern in chronologisch durchnummerierter Reihenfolge vor. Diese Bilder dienen als zusätzliche Hilfestellung für die Montage und Demontage des Telefons. Nur auf den hochauflösenden Bilder lassen sich die Unterschiede in den Details vor und nach der Restaurierung erkennen. – weiter

Kaffeemaschine mit defekter Temperatursicherung reparieren
Die etwas über ein Jahr alte Kaffeemaschine hatte eines Tages unvermittelt keine Heizfunktion mehr. Das Wasser blieb kalt und blubberte nicht mehr aus dem Vorratsbehälter in den Kaffeefilter. Für solche Fälle halten wir für diesen die Lebensqualität begrenzenden Schicksalsschlag neben Instant-Kaffee als Notlösung in einem elektrotechnisch gut sortiertem Haushalt immer ein paar passende Temperatursicherungen bereit, da sie eine häufige Fehlerquelle darstellen. – weiter

Telefon DIALOG – Geschichte, Restaurierung und Instandsetzung
Auf dieser Seite sind die wichtigsten Quellenverweise und Verlinkungen zur Geschichte, Bedeutung, Restaurierung und Instandsetzung des schwedischen Wählscheibentelefons DIALOG zusammengefasst. Dieses Telefon wurde in den 1960er bis 1970er Jahren in großen Stückzahlen für den schwedischen und amerikanischen Markt produziert. – weiter

Polieren und Demontieren der zentralen Befestigungsschraube für die Fingerlochochscheibe des schwedischen Telefons DIALOG
Das Polieren und Entfernen einer Schraube kann sich beim schwedischen Wählscheibentelefon DIALOG zu einem wissenschaftlichen Forschungsprojekt entwickeln, wenn ein optisch perfektes Ergebnis die Messlatte eines hoch gesteckten Ziels darstellt. Dabei kann einiges in die Hosen gehen.
Es darf nicht unerwähnt bleiben, dass das Tragen einer Schutzbrille Unerfahrenen anzuraten ist. – weiter

Reinigung von elektrischen Kabeln

Zur Restaurierung von historischen Geräten gehört auch die Reinigung ihrer Anschlusskabel. Allerdings stellt die Reinigung ein Sicherheitsrisiko dar oder die Kabel sind anschließend defekt. Was geht und was geht nicht? Geht das Reinigen in der Waschmaschine und wie entferne ich Farbreste? – weiter

 

 

 

Restaurierung eines schwedischen Wählscheibentelefons Dialog

In Schweden war das Wählscheibentelefon mit der Modellbezeichnung “Dialog” in den 1960er- bis 1980er-Jahren millionenfach im Einsatz. Auf den Flohmärkten ist es in unterschiedlichen Farben und Zuständen günstig zu erwerben. Ein ramponiertes Exemplar ließ mich auffordern es vollständig zu restaurieren, damit es sich wieder, technisch, optisch und hyienisch in einem einwandfreien Gebrauchszustand befindet. Schließlich will ich es nicht nur betrachten. Ich will damit auch Telefonate führen. – weiter

Zerkratzte und matte Kunststoffteile wieder auf Hochglanz polieren

Gebrauchsartikel und Geräte der Unterhaltungselektronik hatten noch bis in die 1980er-Jahre hinein Gehäuse aus hochglänzenden Kunststoffen. Meistens kamen ab den 1950er-Jahren die Thermoplaste ABS oder Polystyrol zum Einsatz. Beide Materialien verhalten sich fast identisch beim Schleifen und Polieren. In den 1990er-Jahren wurden matte Oberflächen beliebter. Eine Polieren würde den ursprünglichen Zustand der Oberfäche verändern. – weiter

Nummernschalter des W49 oder W48 prüfen, einstellen, reinigen und schmieren
Die Arbeiten habe ich an einem W49 vorgenommen. Meines Wissens sind in den Telefonen W49 und W48 identische Nummernschalter verbaut. Alle Bilder sind für eine Großdarstellung anklickbar, um die Details des Nummernschalters besser zu erkennen. – weiter

 

 

 

Nummernschalter der Wählscheiben-Telefone prüfen und justieren

Wenn der Nummernschalter eines Wählscheibentelefon zu schnell oder zu langsam die Wählimpulse erzeugt, können Fehlverbindungen auftreten. Dann ist eine Justage der Wählscheibenmechanik notwendig. Die konstante Geschwindigkeit der zurücklaufenden Wählscheibe bestimmt abgesehen von der Reibung der Mechanik hautptsächlich ein Fliehkraftregler. – weiter

Projekte mit dem Raspberry Pi – Was ist alles möglich?
Der Raspberry Pi stellt einen vollwertigen Mini-Computer mit geringem Energieverbrauch dar. Zahlreiche nützliche Projekte lassen sich mit dem Raspberry Pi verwirklichen, die sich mit den richtigen Suchbegriff im Internet finden lassen. Nachfolgend eine Zusammenstellung als Anregung für eigene Recherchen. – weiter




Gelöschte Bilder und Fotos auf Android wiederherstellen und sichern

Eigentlich wollte ich in der Galerie von Android 7.0 meines Smartphones nur ein einziges Bild löschen. Doch versehentlich löschte ich alle Bilder, die ich seit über einem Jahr nicht mehr gesichert hatte. Zum Glück es gibt Rettung. Die meisten Apps zur Bilderrettung benötigen Rootrechte. Mein Smartphone ist jedoch nicht gerootet.  Die kostenose App DiskDigger verpricht die Datenrettung ohne Rootrechte. – weiter

 

 

 

 

Erfahrungsbericht über einen Roboter-Rasenmäher
Diesen Sommer haben wir uns endlich einen Mähroboter (Robolinho 500 E von AL-KO) geleistet. Mähroboter werden immer konstengünstiger und ausgereifter. Sie stellen eine große Arbeitserleichterung dar. Bei uns lief der Rasenmäher über mehrere Wochen vollautomatisch ohne eingreifen zu müssen. Selbst während wir für einige Tage verreist waren, haben wir ihn ohne Aufsicht arbeiten lassen. – weiter

Wechsel der Hochspannungsgleichrichter beim Oszilloskop C1-94

 

Der Strahl des russischen Oszilloskops C1-94 war zu dunkel. Als Ursache könnten die beiden Hochspannungs-Gleichrichter D1004 in Betracht kommen, die ich gegen eine Serienschaltung moderner schneller UF4007 austauschte. – weiter

Ungewöhnliche Reparatur einer UKW-Yagi-Antenne

 

Hoch oben 3 Meter über dem Dachfirst ist eine 40 bis 50 Jahre alte Yagi-Antenne für den UKW-Rundfunk-Empfang angebracht. Eines Tages ist mir aufgefallen, dass mehrere Direktoren (das sind diese kleinen Stäbe, die im rechten Winkel zur Empfangsrichtung montiert sind) nicht mehr parallel ausgerichtet waren. Offenbar hatten Vögel die Direktoren als Landeplatz genutzt und die nur noch locker sitzenden Direktoren verdreht. Wie erreicht man nun die Antenne,  welche 3 Meter über den Dachfirst angebracht ist? – weiter

Firmware auf China-Smartphones mit SP Flash Tool flashen

 

Sollte sich ein Smartphone eines chinesischen Anbieters trotz Soft- oder Hard-Reset nicht mehr booten lassen, hilft nur noch das Aufspielen der Firmeware, womit das Betriebssystem gemeint ist, das sich Stock Firmware oder Stock ROM nennt. Dies gelingt mit dem Programm SP Flash Tool. Ein Billig-Smartphone aus China landete beim Booten in einer Endlosschleife. Weder ein Hard- noch ein Soft-Reset lösten das Problem. Normalweise ein Fall für den Elektronikschrott. – weiter

Bremsenreiniger bringt Uhrwerke wieder zum Laufen

 

In letzter Zeit haben eine Eieruhr, eine Wanduhr und ein Wecker bei mir versagt. Die Reparatur war durch Einsprühen mit Bremsenreiniger erfolgreich. Die Uhrwerke liefen spätestens nach einem Tag wieder. – weiter

Neues von meinem Asterisk-Telefon-Server

 

Seit einem halben Jahr läuft mein Asterisk-Telefon-Server zuverlässig auf einer alten FritzBox 7170. Ein paar Kleinigkeiten sind hinzugekommen. Der Faxbetrieb wurde erfolgreich getestet. Telefonnummern lassen sich für die schwedische Wählscheibe anpassen. Es kommen immer mehr Fernsprech-Teilnehmer hinzu. – weiter

Eine Telefon-Nebenstellenanlage mit Asterisk und Zugang zum öffentlichen Telefonnetz und unterschiedlichen Internet-Telefonie-Providern auf einer Fritz!Box 7170

 

Der Asterisk-Sip-Server als Haustelefonanlage hat sich nun als Nebenstellentelefonanlage mit Zugang zum öffentlichen Telefonnetz gemausert. Ein Herein- und Heraustelefonieren von und zu öffentlichen Fernsprechern ist von jeder Nebenstelle selbstverständlich möglich. CallThrough vom öffentlichen Telefonnetz und IpTel zu den Nebenstellenanlagen ermöglicht es den Anrufer gezielt eine Verbindung zu den gewünschten Nebenstellen oder Nummern zu anderen SIP-Providern auzubauen. Somit sind Gespräche zwischen verschiedenen SIP-Providern möglich, z.B. zwischen Sipgate und Iptel. Zudem lassen sich laufende Gespräche per Raute-Taste weiterverbinden. Diese Möglichkeiten sind besonders für Auslandstelefonate interessant, wenn die Telefonflatrate nicht greift. Teure Mobilfunkverbindungen gehören der Vergangenheit an. – weiter

 

Telefonanlage mit Asterisk auf einer Fritz!Box als eigener SIP-Server

 

Ein SIP-Server auf einer Fritz!Box ermöglicht den stromsparenden Dauerbetrieb einer kleinen Telefonanlage mit praktisch beliebig vielen Teilnehmern und Telefonnummern, die als erweiterte Haustelefonanlage nicht nur innerhalb des eigenen PC-Netzwerks (LAN) für den Hausgebrauch kommunizieren kann. Telefonverbindungen lassen sich auch über das Internet und damit weltweit aufbauen, selbstverständlich kostenlos. – weiter

Ultraschallreinigung von elektronischen Bauteilen und Kleinteilen

Mit einem Ultraschallreiniger, der eigentlich für Brillen und Schmuck vorgesehen ist, lassen sich auch elektronische Bauteile und andere Kleinteile reinigen, die dann meistens wie neu aussehen, obwohl sie aus alten und verdreckten Geräten stammen. Die Frage ist nur, ob die Elektronikbauteile die Prozedur auch überleben. Zum Einsatz kommt für meine Reinigungsorgie ein Ultraschalreiniger mit 50 Watt und 400 ml Wannenvolumen, wie er für 20 bis 25 Euro zum Reinigen vom Schmuck und Brillen angeboten wird. – weiter

 

Asterisk für totale Anfänger – Von der Haustelefonanlage zum eigenen SIP-Server zum Telefonieren über das Internet

Nach 9 Jahren Pause habe ich mit Erfolg dieses Projekt wieder in Angriff genommen. Mit der kostenlosen Software Asterisk (für Windows oder Linux) lassen sich mit etwas Konfigurationsaufwand Haustelefonanlagen im eigenen Netzwerk realisieren, die sich auch über das Internet erweitern lassen, womit man dann seinen eigenen kleinen SIP-Provider geschaffen hat, mit dem sich im Prinzip weltweit kostenlos telefonieren lässt. Asterisk ist eigentlich ein Programm für Linux. Wer kein Linux hat, kann auch eine kostenlose Version für Windows wählen, auf die die nachfolgende, kochbuchartige Anleitung basiert. Wer seinen eigenen SIP-Server permanent durchlaufen lassen möchte, kann ihn auf einem Raspberry Pi installieren. – weiter

Reparaturen am DECT-Telefon Siemens Gigaset 3000 Comfort und seinem Basisteil Gigaset 3015 – eine Langzeitbeobachtung

Dieses Telefon hatte ich vor knapp 10 Jahren geschenkt bekommen. Auffallend waren bereits damals die unübersehbaren Gebrauchsspuren an der Tastatur. Das Telefon war eigentlich bereits am Ende seiner Lebensdauer. Im Laufe der Jahre sind während meines Besitzes folgende Fehler aufgetreten: Aussetzen des Lautsprechers, Ausfall der Freisprecheinrichtung, unzuverlässige Tastatur und schließlich ein Ausfall der Ladefunktion. Beharrliches Vorgehen half dabei nach einigen Fehlschlägen alle Fehler zu beseitigen, welche ausnahmslos banale Ursachen hatten. Das aus zwei Halbschalen bestehende Gehäuse des Mobillteils ließ sich mit meinen eigenen Mitteln nur unter Anwendung roher Gewalt mit einem Stechbeitel öffnen. Sanftere Methoden scheiterten. Ich hänge an diesem Telefon wegen seiner durchdachten Bedienbarkeit und seiner hervorragenden Freisprecheinrichtung. Ein erfreulicher Nebeneffekt ist seine wirkungsvolle Ladeschaltung für zwei AA-Akkus (Nickelmetallhydrid und Nickel-Cadmium). Inzwischen nutze ich das Basisteil nur noch als Ladeschale. Das Mobilteil ist jetzt über die DECT-Verbindung direkt an einer Fritz!Box 7360 angebunden. Dies erlaubt den Zugriff auf weitere Funktionen der Fritz!Box wie z.B. das Telefonbuch. Die anrufende Nummer erscheint endlich im Display. – weiter

Wie funktioniert die Schaltungstechnik eines alten Telefons mit einer Wählscheibe für die Impulswahl?

 

Eine für den Praktiker ausführliche Erklärung des grundsätzlichen Schaltbildes eines analogen Telefons mit einer Wählscheibe für die Impulswahl. Zudem geht dieser Artikel der Frage nach, mit welchen Strömen und Spannungen ein analoges Telefon arbeitet. An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an den pensionierten Fermeldetechniker Heinrich, DK2ZL, für seine vielen Anregungen, seine historischen Anmerkungen und die Durchsicht des Manuskriptes.- weiter

 

Historisches Wählscheibentelefon W49 an die Fritz!Box anschließen

Dankeswerterweise erhielt ich von einem pensionierten Fernmeldetechniker der alten Schule ein altes W49-Wählscheibentelefon aus den 1950er- oder 1960er-Jahren in einem sehr gut erhaltenen Zustand. Es ist bei mir an einer Fritz!Box 7360 angeschlossen und funktioniert tadellos. Es klingelt etwas leiser im Vergleich zum Betrieb an einer echten Amtsleitung. Die Impulswahl mit der Wählscheibe funktioniert ohne Umbauten wie in alten Zeiten. – weiter

 

 

Ein über 50 Jahre altes schwedisches Wählscheibentelefon an einer Fritzbox
Dieser Tage habe ich aus Kostengründen meinen analogen Festnetzanschluss bei der schwedischen Telia aufgegeben und ich bin zu einem SIP-Provider gewechselt. Der monatliche Grundpreis von umgerechnet 20 € war mir einfach zu teuer geworden. Nach einigen Überlegungen klappte es auch mit dem alten schwedischen Wählscheibentelefon. – weiter

Freifunk – Kostenloses WLAN für alle und überall

Freifunk stellt kostenlose Internet-Zugänge über WLAN zur Verfügung. Jeder kann mitmachen und seinen Beitrag dazu leisten. Ich habe es ausprobiert. Freifunk verfolgt einen ideellen Zweck. Überall sollen kostenlose Internetzugänge für einen freien Informationszugang vorhanden sein. Gäste können bei mir mit ihren allgegenwärtigen Smartphones im gesamten Haus und im Garten ohne Passwort-Nachfrage in das Internet gelangen. Und Nachbarn kommen auch in den Genuss eines zusätzlichen Internetzugangs, worüber sie dankbar sind, sollte ihr eigenes Internet ausgefallen sein. Aber der Zugang zu meinem privaten Heim-Netz ist auf jeden Fall gesperrt. Freifunk arbeitet zur Sicherheit mit einem VPN-Tunnel für den Internetzugang.- weiter

 

Steckernetzteil eines Akku-Rasierers ersetzen

 

Eines Tages funktionierte das Laden meines etwa 10 Jahre alten Akku-Rasierers (Philips HQ7390) nicht mehr. Vor einem Jahr erst hatte ich  den schlappen Akku des Rasierers gewechselt. So ein Ärger auch. – weiter

Explosion in der Leuchtstoffröhren-Halterung

An einem sehr heißen Sommertag gab es einen lauten Knall in einer 50 Jahre alten Halterung für Leuchtstoffröhren und die Sicherung flog heraus. Öl tropfte aus der Halterung. Was war passiert? – weiter

Was leistet ein Saugroboter für 80 €?

 

Bei einem Discounter entdeckte meine besser Hälfte einen Saugroboter (Libero von DirtDevil) für etwa umgerechnet 80 €. Wir gingen das Risiko ein und entschlossen uns zu einem Spontankauf. Nach einer Woche des intensiven Ausprobierens lautet unser Fazit, dass uns viel Arbeit erspart geblieben wäre, wenn wir früher zu so einem praktischen Helfer gegriffen hätten. Doch der kleine Roboter im unteren Preissegment hat auch seine Schwächen, die sich überwinden lassen. – weiter

Kostenlose Telefonate mit Iptel, Sip2Sip und AntiSip

Die Sip-Provider Iptel, Sip2Sip und AntiSip erlauben weltweit kostenlose Telefonate innerhalb des gleichen Netzes über das Internet. Von Vorteil ist dabei die einfache Anmeldung. Innerhalb weniger Minuten erhält der Nutzer seine Telefonnummer mit den Zugangsdaten. Es stellt kein Problem dar sich mehrere Telefonnummern zu beschaffen. Iptel und Ekiga verlangen keine Gebühren. Dafür funktionieren ihre Telefonnummern nur innerhalb ihrer eigenen Netze. Wer in das öffentliche Netz telefonieren will, muss einen SIP-Anbieter wie  z.B. Sipgate, SipCall, Personal-Voip oder Dus.net wählen, um nur einige zu nennen. Eventuell fallen dann bereits Kosten für die Telefonnummer an oder die Anmeldung kann nicht anonym erfolgen. Bei Iptel, Sip2Sip und AntiSip ist das alles ganz unkompliziert und im Prinzip anonym. – weiter

 

Oszilloskop Conar 255 (baugleich mit ITE 255)
Vor einigen Wochen suchte ich den hiesigen Recyclinghof auf, um einige defekte Leuchtstoffröhren vorschriftsmäsig zu entsorgen. Dabei warf ich beim Einstiegen in mein Auto noch einen flüchtigen Blick in die Gitterbox für Elektronikschrott. Und ich traute meinen Augen nicht, als ich ein Oszilloskop im optisch nahezu neuwertigen Zustand entdeckte. Auf Rückfrage gab mir eine Aufsichtsperson die Erlaubnis das gute Stück mitzunehmen. Zugleich warnte sie mich vor den hohen Spannungen, welche in elektrischen Gerät auftreten können. – weiter

Wenn ein abgeschaltetes PC-Netzteil plötzlich qualmt

Wer seinen Desktop-PC mit seinem Netzschalter abschaltet, sollte davon ausgehen können, dass es dann stromlos ist, damit keine Brandgefahr von ihm ausgehen kann. Dem ist aber nicht so.- weiter

 

Glasfaserverlegung direkt ins Haus

 

Im Sommer des vergangenen Jahres fand in unserer Siedlung eine Veranstaltung statt, die für einen Glasfaseranschluss warb. Dieses Mal kamen genügend Interessenten zusammen, die bereit waren die umgerechnet 2000 Euro für diesen Anschluss zu bezahlen. – weiter

SpeedTouch 716v5 WL und 780 WL als Wlan-Accesspoint konfigurieren

 

Die Modem-Router 716v5WL und 780WL von SpeedTouch lassen sich mit wenigen Modifikationen zu einem Wlan-Accesspoint konfigurieren. Dabei funktioniert der Wlan-Zugang auch mit DHCP. Gleichzeitig erhält man noch nebenbei einen Switch mit vier LAN-Ports. Für den Speedtouch 716v5 WL und 780 WL liegen bereits vorkonfigurierte user.ini-Dateien zum Download bereit, welche die Router im Handumdrehen in Wlan-Accespoints verwandeln. – weiter

Kaffeemaschine “explodiert” und repariert

 

Der Papierfilter in unserer 29 Jahre alten Kaffemaschine war verstopft. Eine braune Brühe lief über. Es zischte und die im Netzschalter eingebaute Glimmlampe leuchtete ungewöhnlich hell auf. Und dann: Ein Knall in der Kaffeemaschine war zu vernehmen und danach fiel der Strom für einen kurzen Moment aus. Die Kaffeemaschine verabschiedete sich mit einem Totalausfall. Was war passiert? – weiter

Einen alten und defekten Tablet-PC wiederbeleben

 

Am Beispiel eines defekten und für heutige Verhältnisse zu langsamen Tablet-PC Denver TAD-97052 mit Android 4.1.1 zeigt dieser Artikel, wie veraltete Tablet-PCs zu mehr Stabilität und Geschwindigkeit verholfen werden kann, damit sich wieder Alltagstauglichkeit erhalten. Wer Freuede am Tüfteln und Reparieren hat, braucht seine veralteten Tablet-PC nicht wegwerfen. Dies gilt auch für ausgediente Smartphones, die ebenfalls mit dem Betriebssystem Android arbeiten. – weiter

Rooten eines Android-Smartphones ermöglicht mehr Speicherplatz für mehr Apps

 

Mein altes Android-Smartphone Landvo V5 besitzt einen relativen kleinen Arbeitsspeicher (RAM). Schnell wird es deshalb eng für zusätzliche Apps. Es gibt verschiedene Möglichkeiten mehr Speicherplatz zu erhalten. – weiter

Android-Smartphone HOMTOM HT50 getestet

Das HOMTOM HT50 ist ein Smartphone mit einer Bildschirm-Diagonale von 5,5-Zoll. Es ist mit Android 7.0 als Betriebssystem und erstaunlichen 3 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet. Ich habe den Alleskönner, der für um die 100 Euro erhältlich ist, seit einigen Wochen getestet und bei mir haben sich dadurch erste Anzeichen eines “Suchtverhaltens” eingestellt. – weiter

Analoge temperaturabhängige Drehzahlregelung eines Lüfters für die Kühlung von Halbleitern in einem längsgeregelten Labornetzteil

Längsgeregelte Netzteile liefern im Gegensatz zu Schaltnetzteilen eine “saubere” Ausgangsspannung, die im Idealfall frei von hochfrequenten Störungen ist. Nachteilig bei einem längsgeregelten Netzteil ist die zum Teil erhebliche Wärmeentwicklung an den Transistoren, welche vom Betriebszustand abhängig ist. Diese Wärme muss abgeführt werden. Kühlkörper reichen alleine oft nicht aus. Lüfter erhöhen die Kühlwirkung wesentlich und ermöglichen den Einsatz kleinerer Kühlkörper. Zudem soll der Lüfter zur Lärmreduzierung nur dann laufen, wenn er benötigt wird. – weiter

Labornetzteil 0 bis 23 Volt, regelbare Strombegrenzung bis max. 3 A, hergestellt aus Schrott mit Lüfter und Längsregelung

Nach einigen Monaten hat mein Labornetzteil endlich ein Gehäuse bekommen und nachträglich als Zugabe einen Lüfter für die beiden Transistoren 2N3055 der Längsregelung erhalten. Zum Einsatz kam neben Holz- und Blechabfällen auch eine Menge Elektronikschrott. Für mich war das Projekt ein sinnvoller Bastelspaß wie in den 70er- oder 80er-Jahren des letzten Jahrhunderts mit schweren Trafos, dicken Kühlblechen und bedrahteten Bauteilen. – weiter

Was steckt hinter den Bitcoins und wie kann ich sie selbst erzeugen? Lohnt sich das?

Die Krypto-Währung Bitcoin kann theoretisch jeder selbst daheim auf seinem Rechner erzeugen. Leider werden die Stromkosten den Gewinn wahrscheinlich vernichten. Spekulationen mit Bitcoins versprechen astronomische Gewinne. Skeptiker warnen allerdings vor einem Totalverlust und bezeichnen Bitcoins als einen großen Bluff. Ein Bitcoin war Anfang 2015 nach dem Platzen einer Blase, die bei über 1000 Dollar zu einem Kursabsturz führte, für unter 250 US-Dollar erhältlich. Anfang September 2017 erreichte er kurzzeitig fast 5000 US-Dollar. Danach fiel er auf unter 3000 Dollar und hat Ende September 2017 wieder über 4000 Dollar erreicht. Platzt die nächste Bitcoin-Blase bei 10.000 Dollar? – weiter

Reparatur eines defekten Heizlüfters

Eines Tages kam nur noch kalte Luft aus dem Heizlüfter im Badezimmer. Normalerweise würde man sich einen neuen Heizlüfter kaufen. Ich wollte aber der Ursache auf den Grund gehen. Der Fehler war schnell gefunden. Materialkosten für das Ersatzteil etwa 1 Euro. – weiter

Lohnt sich die Aufrüstung eines 12 Jahre alten Notebooks noch?

Ja, es lohnt sich unter Umständen tatsächlich. Vor einigen Jahren ersteigerte ich für etwa 60 Euro ein altes Notebook Baujahr 2005. Eine solche “alte Kiste” lässt sich tatsächlich noch sinnvoll einsetzen und eine Aufrüstung lohnt sich bis zu einem gewissen Grad, wenn man Freude am PC-Basteln hat.

Und das Surfen im Web geht sogar flott! Wer an PC-Spielen kein Interesse hat, ist mit einem alten Notebook gut bedient. – weiter

Akku eines Elektrorasierers wechseln

Nach acht zuverlässigen Jahren machte der Akku meines Rasierers schlapp. Der nachfolgende Artikel zeigt, wie der Akku auszutauschen ist und was dabei zu beachten ist.

Bei meinem Rasierer hatte ich Glück, denn der Akku konnte durch eine ganz normale AA-Ni-MH-Zelle ersetzt werden. – weiter

Akkuzellen eines Laptop-Akkupacks tauschen

Die Akkuzellen eines Notebook- oder Laptop-Akkus lassen sich tauschen. Der nachfolgende Artikel zeigt, wie es geht und was bei der Beschaffung der Akku-Zellen zu beachten ist.

Bei einem Notebook LG LM70-PKMV aus dem Jahr 2005 waren die Akkulaufzeit auf 0 Sekunden gesunken. Zwar lässt sich ein neuer Akkupack für dieses Modell noch günstig beschaffen. Dennoch wollte ich die Akkuzellen selber tauschen. – weiter

Eine alte mechanische Festplatte gegen eine SSD-Festplatte ersetzen

Ein altes Notebook LG LM70 Express aus dem Jahr 2005 leistet noch erstaunlich gute Dienste. Probeweise ersetzte ich die mechanische Festplatte gegen eine SSD, die also auschließlich ganz ohne Mechanik aus einem Halbleiterspeicher besteht und dadurch wesentlich schnellere Datenzugriffe erlaubt. Eine zeitaufwendige Neuinstallation des Betriebssystems und der übrigen Daten und Programme  war durch ein Clonen des gesamten Festplatteninhalts nicht notwendig. – weiter

VR-Brille für Smartphones ausprobiert

VR-Brillen gibt es schon bereits für unter 10 Euro. Neugierig geworden, wollte ich mit einer solchen Brille in virtuellen Realitäten abtauchen. Doch die Wirklichkeit hat mich schnell wieder eingeholt. Einfach aufgebaute VR-Brillen kommen ohne Bewegungsdetektoren aus und erlauben nur die Betrachtung eines dreidimensionalen Films, der in einer linken und rechten Hälfte unterteilt ist, wodurch der 3D-Effekt entsteht. – weiter

Audio-CDs rippen, taggen und Cover-Bilder einbauen mit FreeRIP und MP3tag

Mit dem kostenlosen Programm FreeRIP lassen sich Audio-CDs in MP3-Dateien umwandeln, wobei FreeRIP die Musikstücke automatisch erkennt. Mit Mp3tag lassen sich die Taggs der MP3-Dateien nachbearbeiten und Cover-Bilder in die MP3-Dateien einbetten, damit diese zum Beispiel in Kodi erscheinen, was die Suche nach der richtigen CD auf der Festplatte vereinfacht. Nachfolgende eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. – weiter

So einfach schützt Du deinen PC vor der Ransomware WannaCry und anderer Malware

Microsoft hält selbst für das veraltete Windows XP einen Patch bereit, der die Sicherheitslücke schließt, welche Wannacry nutzt. WannaCry (oder Wanna Cry, WannaCrypt0r 2.0) ist eine Ransomware, welche die Daten des eigenen Windows-PCs verschlüsselt. Es erfolgt eine Lösegeldforderung von einigen Hundert Euro, die mit  BitCoins zu zahlen sind, um an seine Daten wieder zu gelangen. Nach Ablauf einer Frist von einer Woche sollen die Daten andernfalls unwiedebringlich gelöscht werden. – weiter

Welche Möglichkeiten bieten Mediaboxen für den TV-Empfang am Beispiel der T95Z plus mit Android als Betriebssystem?

Mediaboxen oder TV-Boxen sind kleine Computer, die auf die Wiedergabe von TV-Programmen aus dem Internet optimiert sind. Dazu besitzen sie einen HDMI-Ausgang, der sich mit den meisten modernen Flachbildfernsehern verbinden lässt. Ein ganz neues Sehverhalten entwickelt sich beim Zuschauer. – weiter

Stammt die moderne Mikroelektronik von abgestürzten und geborgenen UFOs ab?

Wenn es nach einigen namhaften Persönlichkeiten gehen soll, dann stammen die Mikrolektronik, die Optoelektronik, die Lasertechnologie, die Glasfasertechnik und sogar die Kevflarfasern von der Technik abgestürzter und geborgener UFOs ab. Was hat es mit dieser phantastischen Vorstellung auf sich? Schließlich vertreten ein ehemaliger Verteidigungsminister von Kanada, ein Apollo-Astronaut, ein ehemaliger Chef des Flugzeugherstellers Lockheed Skunk Works, hochrangige amerikanische Offiziere und viele andere diese These. In den letzten Jahren rückten einige von ihnen als Geheimnisträger erst kurz vor ihrem Tod mit ihrer Lebensbeichte heraus oder sie befinden sich in einer Situation, in der sie im Leben nichts mehr zu verlieren haben. – weiter

DDS-Sinus-Rechteck-Generator von 1 Hz bis 70 MHz

Dieser DDS-Generator basiert auf einem AD9851. Seine Steuerung übernimmt ein ATmega328. Die Firmware ist ein Arduino-Sketch. Der Aufbau entspricht bereits dem vorgestellten DDS-Generator mit einem AD9850. Es musste nur die Firmware auf den AD9851 angepasst werden. – weiter

Frequenzzähler-Bausatz von 0 – 50 MHz als Bausatz

Der nachfolgende Elektronik-Bausatz kann neben der Frequenzmessung auch noch die Funktion von Quarzen testen. Ich habe ihn nachgebaut und ausprobiert. – weiter

Unbekanntes 2-Ampere-Schaltnetzteil für eine einstellbare Spannung von 5  bis 24 Volt umbauen

Ein altes Schaltnetzteil aus einem kommerziellen Kaffeeautomaten liefert 21,5 Volt. Nun reizte es mich daraus ein Labornetzteil mit einstellbarer Spannung zu bauen. Nachfolgend möchte ich eine allgemeine Anleitung bieten, wie man ein unbekanntes Schaltnetzteil mit etws Glück modifizieren kann und was dabei zu beachten ist. – weiter

Labornetzteil 0 bis 30 Volt mit einstellbarer Strombegrenzung von etwa 2 mA bis 3 Ampere

Diesen Nachbau aus dem Internet hatte ich schon lange vor.  Nach ein paar Verbesserungen funktioniert die Schaltung wunderbar. Das Netzgerät ist auf die klassische Art längsgeregelt und kann somit im Gegensatz zu Schaltnetzteilen keine HF-Störungen erzeugen. – weiter

LED-Strom-Spannungs-Anzeige im Einbaurahmen für 0-100 Volt und bis 10 Ampere

Die hier vorgestellte LED-Anzeige für Strom und Spannung zum Einbauen ist ideal für den Selbstbau von Netzteilen, da sie gleichzeitig Strom und Spannung anzeigen kann. Unter den Bezeichnungen “WR-005” oder “DE TE192” ist sie in gleicher oder ähnlicher Bauform wird für wenige Euro bei verschiedenen Anbietern zu erhältlich. Selbstverständlich zeige ich den richtigen Anschluss – weiter

39 Jahre alte Stereoanlage (DUX ST2512) aufmöbeln

2008 kaufte ich mir für umgerechnet 5 Euro die Stereoanlage ST2512 für Mittelwelle, Langewelle und UKW, die seitdem im Wohnzimmer gute Dienste leistet. Nun sind 9 Jahre vergangen. Eine Taste erzeugt Krachgeräusche und einige Potis gehen schwer. Zeit für eine Revision, um Kontakte und Potis zu schmieren. Bei dieser Gelegenheit bietet es sich an die Skalenlampe vorsorglich zu wechseln und die  Front zu reinigen. Eigentlich ein Klacks, dachte ich. – weiter

Platinen-Herstellung mit dem Bügeleisen und einem Laserdrucker durch die Direkt-Toner-Methode – So gelingt es beim ersten Versuch (oder auch nicht)

Benötigt werden Hochglanzpapier aus Zeitschriften, normales Papier, ein Klebestift, ein Laserdrucker, Aceton, ein Bügeleisen und streng genommen noch eine Papierschere. Das Ätzmittel ist die einzige Zutat, die normalerweise nicht in einem normlen Haushalt vorhanden ist. Beim mir hat es auf Anhieb funktioniert, auch wenn das Ergebnis erst beim zweiten Anlauf fast perfekt war. – weiter

DDS-Sinus-Rechteck-Generator von 1 Hz bis 40 MHz mit einem AD9850, einem ATmega328, AM-Modulation und einer Arduino-Firmware

Dieses Selbstbauprojekt erzeugt mit Hilfe des DDS-Bausteins AD9850 ein Sinus- und ein Rechtecksignal von 1 Hz bis 40 MHz. Der Microcontroller ATmega328 steuert den DDS-Baustein.  Die Firmware liegt als Arduino-Sketch vor, welches nach eigenen Bedürfnissen anpassbar ist. eine Amplituden-Modulation ist möglich. Die Materialkosten liegen bei unter 20 Euro. – weiter

Erste Schritte mit dem Arduino UNO R3

Das Entwicklungsboard Arduino UNO basiert auf dem Microcontroller ATmega328. Zusammen mit der Software Arduino ermöglicht es besonders Programmieranfängern Microcontroller-Projekte der Steuer- und Regelungstechnik zu realisieren. Dieser Artikel liefert eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den absoluten Anfänger von der Hard- und  Software-Beschaffung bis zum ersten Programm, das eine Leuchtdiode blinken lässt. – weiter

Welche Möglichkeiten bieten moderne Smart-TV-Flachbild-Fernseher?

Da unser Wohnzimmer nicht besonders groß ist, haben wir uns für einen LED-Flachbildfernser mit 40 Zoll Diagonale entschieden, was etwa einem Meter entspricht. Die Wahl unter den etwa 15 Exemplar im Verkaufsraum in dieser Größe viel uns nicht besonders schwer, da einer mit einer besonders guten Bildqualität herausragte, den wir dann auch wegen des günstigen Preises kauften. Als ehemaliger Kameramann ist mir eine gute Bildqualität wichtig. Nach dem Aufbau konnte ich die zahlreichen Funktionen dieses abgespeckten Smart-TV, der eigentlich ein Computer mit Bildschirm ist, erforschen und testen. – weiter

Bauprojekt: Bluetooth-Audio-Receiver mit Anti-RIAA-Filter

Eine 40 Jahre alte Stereoanlage soll sich per Bluetooth mit meinem Smartphone verbinden können. Die auf dem Smartphone gespeicherte und die über das Smartphone gestreamte Musik kann dann die Stereoanlage drahtlos per Bluethooth-Verbindung wiedergeben. Solche Bluetoothsticks sind inzwischen für weniger als 2 Euro erhältlich und ergeben einen wunderbaren Klang, wenn man ein paar Dinge beachtet. – weiter

 

WLAN und Computer für alle Schulen?

Als ehemaliger Lehrer berichte ich hier über meine Erfahrungen mit WLAN und Notebooks im Klassenzimmer einer typischen schwedischen Schule für die Klassen 7 bis 9. Notebooks, WLAN und interaktive Whiteboards sind in Schweden schon seit fast 10 Jahren eine Selbstverständlichkeit und prägen den schwedischen Schulalltag wesentlich. Doch wie wirkt sich das auf die Schulleistungen aus? – weiter

Unboxing USB-Adapter für Festplatten

Mit USB-Festplatten-Adaptern lassen sich Festplatten und optische Laufwerke über die IDE- oder SATA-Schnittstelle betreiben. Einen solchen kostengünstigen  Adapter-Satz aus  China habe ich getestet, um IDE- und SATA-Laufwerke überprüfen und warten zu können. Dabei hat sich unerwartet eine Schwachstelle gezeigt. – weiter

Lohnt sich das Ausschlachten alter Fernseher noch?

Den hier vorgestellten Fernseher hatte ich als intaktes Gerät für etwa 5 Euro auf dem Flohmarkt gekauft. Nach ein paar Jahren wurde er durch einen Sturz beschädigt. Bei einem Anschaffungspreis von 5 Euro lohnt sich eine Reparatur alter Fernseher eigentlich nicht mehr. Deshalb Ausschlachten?  Vor allen Dingen ist das Ausschlachten nicht ganz ungefährlich.  – weiter

Anleitung: Wie klone ich eine SD-Karte für mein Smartphone auf eine größere Speicherkarte?

Was tun, wenn die SD-Karte für mein Android-Smartphone zu klein geworden ist und ich möchte diese gegen eine größere mit mehr Speicherplatz austauschen? Schließlich kommt meistens noch hinzu, dass man viele Apps auf die SD-Karte installiert hat, wobei die Apps nach dem SD-Karten-Wechsel ohne Neuinstallation auch noch wie gehabt einwandfrei funktionieren sollen. Und dann steht nur noch ein einziger SD-Card-Reader zur Verfügung. Selbstverständlich sollen die Daten auf der alten SD-Karte erhalten bleiben. – weiter

 

Erfahrungen mit einem Bluetooth-Headset

In der Bucht habe ich mir ein Bluetooth-Headset für weniger als 10 Euro inklusive Versand geleistet. Was können diese billigen Dinger und wie ist die Sprachverständlichkeit und der Tragekomfort mit so einem “kleinen Männchen im Ohr”? – weiter

 

Einige ausgewählte Android-Apps im Test

Nachfolgend ein paar Android-Apps, die ich auf meinem Billig-Smartphone der 50-Euro-Klasse getestet habe. Auf dem Landvo V5 läuft Android 4.4.2. Alle vorgestellten Apps sind kostenlos als APK-Datei im Internet zu finden oder im Play Store von Google vorhanden. Wie bezahlen die Schweden bargeldlos per Swish von Smartphone zu Smarphone? Ein App für den Mathe-Unterricht: Gleichung abfotografieren und dann kommt die Lösung? – weiter

Ein defektes Tablet-PC öffnen und reparieren

Bei einem Tablet-PC ( Denver TAD-97052 ) funktionierte die Akkuladung wegen einer defekten Akkuladebuchse nicht mehr. Eigentlich ein Fall für die Elektronikentsorgung. Dabei ist die Reparatur relativ einfach, wenn man mit einem Lötkolben umgehen kann.

Werkzeuge: Lötkolben, Uhrmacher-Schraubenziehersatz, Cutter-Messer, Lötzinn, weiche Unterlage, helle Beleuchtung und das gute Gefühl, dass ein repariertes Gerät etwas weniger Abfall bedeutet und den Geldbeutel schont. – weiter

Wie funktioniert das elektrolytische Entrosten von Stahl mit einfachen Hausmitteln?

Dafür reicht ein Batterieladegerät, 2 Kabel mit Klemmen, ein 1 bis 3 Esslöffel Waschsoda (Natriumcarbonat) aus der Drogerie auf einen Liter Leitungswasser,  rostfreie Stahlwolle, Leitungswasser und eine Kunststoffschale. An den Minuspol kommt das verrostete Eisenteil, an den Pluspol die Stahlwolle. Nach zwei Stunden lässt sich der Rost mit der Stahlwolle ganz leicht von Hand abbürsten bis nach ein paar Minuten der glänzende Stahl zum Vorschein kommt. – – weiter –